Stecknaedelchens Werke

Der perfekt Unperfekte

von am 20/09/2021

Was passiert, wenn man sich nach dem halben Zuschnitt dann doch noch für ein anderes Rucksackmodell entscheidet – aber nur noch Reststücke verwendet werden, weil sie farblich einfach so harmonieren.

Das ist mir hier bei dem Rucksack passiert. Da Vorder- und Rückteil sind etwas schmaler als es sein müsste. Aber hey – wisst ihr was?

Wenn ich an der Garderobe momentan nach einem greife, dann gerade nach ihm. Vielleicht weil er für mich so perfekt geworden ist., obwohl er nicht dem #Muster entspricht.

Im wahren Leben ist es ja auch so. Sei du selbst und stehe dazu… mit allen Ecken und Kanten.

Perfekt sein ist nicht perfekt. Denn das einzig Perfekte ist, nicht perfekt zu sein.

Unbekannt

weiterlesen

Stecknaedelchens Werke

Mein anderer Rucksack

von am 12/09/2021

Als ich die Schwäne entdeckt habe, war ich sofort hin und weg. Habe den Stoff bei einer Vorstellung von @spreefee.bags.com gesehen und konnte nicht umhin mir wieder einen Rucksack zu nähen.

Rucksäcke und Taschen sind ja wie Schuhe… die passen immer und man kann fast nie genug haben.

Schnitt des Rucksackes ist #derandererucksack von @meinanderesich

Stoff: Cotton+Steel Canvas Loving Swans von Loes van Oosten sowie den unifarbenen Heavy washed Canvas von Mind the maker

weiterlesen

Stecknaedelchens Werke

Recycelter Kuschelsweat in altrot

von am 05/09/2021

Ich brauche für den Herbst noch dringend einen neuen Kuschelpullover. Ich friere immer sehr schnell. Den melierten Stoff habe ich von www.Allesfuerselbermacher.de und der ist wirklich sehr sehr kuschelig.

Ich habe den Schnitt vom #hoodiehudie von @pruella genäht. Ich liebe den Schnitt und habe wirklich schon mehrere Pullis davon.

Ich denke, es kann kälter werden. Damit bin ich ausgerüstet.

weiterlesen