Libellengestöber – golddruck auf navyblau

Libellengestöber – golddruck auf navyblau

Als ich diesen Stoff sah, habe ich mich gleich in ihn verliebt und wusste, den bestellst du dir irgendwann.

Nun ist es also soweit. Es war sehr feierlich, als ich ihn das erste Mal in den Händen hielt. Ein sehr angenehmer Jersey-Stoff von der Stoffmetropole. Die Libellen sind in gold aufgedruckt mit navyblauem Hintergrund. Einfach einmalig und wunderschön.

Ich wusste genau, was ich aus diesem tollen Stoff zaubern werde.

Es sollte ein Schnittmuster aus dem Buch “Alles Jersey – Shirts & Tops” von Stefanie Brugger werden.

Entschieden hatte ich mich für das Oberteil namens Tokio in abgeänderter Form. Ich habe statt dem Wickeleffekt vorne, eine einfache Art genommen.

Am Vorderteil sowie am Rückenteil habe ich eine senkrechte Biese eingenäht. Ein sehr effektvoller Eyecatcher wie ich finde.

Für die Bündchen am Arm und für das Saumbündchen habe ich ebenfalls den Libellen-Jersey vernäht.

Die Ärmelsäume sind im Schnittmuster leicht ausgestellt. Die Ärmel werden auf die Breite der Säume der normalen Ärmel eingekräuselt und das Ärmelbündchen wie gewohnt angenäht.

Ich mag diese Variante sehr. Es wird bestimmt nicht die Letzte gewesen sein.

Dieses Stück ist bereits jetzt ein Lieblingsstück für mich.

Für das untere Bündchen habe ich mich im Nachgang entschieden. Vorgesehen war eigentlich nur ein normales Säumen des Bundes.

Durch die extravaganten Ärmel und die Biese an der Vorderseite ist es doch zu einem sehr gelungenen Teil geworden. Ich bin sehr zufrieden und werde es gerne tragen.

Ich hoffe euch gefällt es auch und ihr hinterlasst mir einen Kommentar 🙂

Vielen Dank und einen wunderschönen Sonntag.

LG Isa


2 Gedanken zu „Libellengestöber – golddruck auf navyblau

  1. Habe schon ganz gespannt auf den „Neuen“ gewartet 👏🏻.
    Und ich muss sagen, du schaffst es immer wieder mich zu überraschen.
    Die Bündchen aus dem selben Stoff, echt schick!
    Freue mich jetzt schon darauf ihn im Original sehen und einmal anfassen zu können 😊!

  2. Freut mich sehr, dass ich dich überrascht habe. Und in der kommenden Woche kannst du ihn bestimmt auch mal live und in Farbe anschauen und anfassen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.