Baumwolljersey French Terry – rot

Baumwolljersey French Terry – rot

Hui … heute wird es gewagt. Ich habe mir einen knallroten Sommersweat ausgesucht für ein ganz besonderes Projekt, welches schon seit längerer Zeit auf meiner Nähliste steht.

Und zwar ist dies der Cardigan von lillesol & pelle No.29. Ich finde jedoch es ist mehr Sweatblazer als Cardigan. Auch für Anfänger gut und relativ schnell zu nähen.

Der Sweatblazer ist leicht tailliert mit rund umlaufender Blende, die in einer breiten oder schmalen Version genäht werden kann.

Die breite Blende wird im Hals-Brustbereich zum Revers umgeklappt, während die schmale Blende im Nackenbereich leicht aufgestellt anliegt. Die Ärmel können laut Schnittmuster mit oder ohne Bündchen genäht werden.

Ich habe mich bei meiner Version für die schmale Blende entschieden und gegen Bündchen.

Habe stattdessen den wunderbar weichen French Terry einfach umgeschlagen und mit ein paar wenigen Stichen fixiert.

Ich bin ziemlich glücklich und sehr zufrieden mit diesem Endergebnis. Das rot ist ein wirklicher Eyecatcher und ein sehr knalliges Teil in meinem Kleiderschrank. Das hat es so bisher noch nicht gegeben und ich freue mich auf das Tragen 🙂

Diesen Sweatblazer habe ich in der Tat gleich hintendrauf nocheinmal genäht, da ich von dem Schnitt soooooo begeistert war. Fotografiert ist er auch schon, fürs Onlinestellen müsst ihr euch allerdings noch ein paar Tage gedulden 😉

Und nun bin ich gespannt, ob ihr meine Begeisterung auch so teilt 🙂

LG Isa


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.